Edith 6 002

Geboren in Altdorf, Kanton Uri

Von meinen Eltern bekam ich viel mit an Fähigkeiten zur Ausübung meiner
Kunst.

Der Vater war Kunstglasbläser in der Glasi Hergiswil bei Luzern und die
Mutter gab mir das Zeichnen mit auf den Weg.

Somit wuchs ich mit Zeichnen und Malen auf.

Es fehlte mir aber trotz fleissigem Arbeiten an einigen Kenntnissen der
Malerei.

Deshalb beschloss ich, mich an der Neuen Kunstschule Zürich auszubilden.

Nun ging es so richtig los, wann immer es mir die Zeit erlaubte, wurde
experimentiert und gemalt.

Nach einigen Aquarell-Kursen bei Uwe Wittwer in Zürich, liess mich das
Aquarell nicht mehr los.

Danach war ich für einige Jahre Kursleiterin für Aquarellieren und konnte
auch für mich, aus dieser Zeit sehr viel mitnehmen.

Längere Zeit arbeitete ich mit Gouache-Farben.

Zwischendurch wurde weiter experimentiert und so kam ich zu meinen
Monodrucken. Bei dieser Technik habe ich Linolschnittfarbe auf Glas
aufgetragen und auf Löschkarton gedruckt.

Auch entstanden Arbeiten in Oel, doch diese Technik hat mir weniger zugesagt.

Durch die Monodrucke hatte ich etwas Persönliches und dies gab mir den
Anstoss für meine erste Ausstellung.

Es folgten weitere Ausstellungen, vorwiegend mit Arbeiten in der Aquarell-
Technik.

Es war mir nie so wichtig, mit Ausstellungen present zu sein. Mein
Anliegen war immer, zuerst etwas Persönliches erarbeitet zu haben, bevor
ich mit den Arbeiten in die Öffentlichkeit trat.

Denn für mich kommt Kunst von Können.

In der Zeit zwischen Experimentieren und Malen brachte ich noch drei
Kinder zur Welt und diese kamen für mich immer an erster Stelle.

Im Jahre 2008 verlegten mein Mann und ich unseren Wohnsitz in die Toskana.

Endlich hatte ich genügend Raum für meine Arbeiten.

Nach der langen Zeit des Aquarellierens, hatte ich Lust verspürt,
Acrylfarbe mit den Händen direkt auf grosse Leinwände zu setzen.
Dies werde ich weiterziehen, bis wieder was Neues entsteht.

Meinen Bildern gebe ich bewusst keine Titel, denn diese Freiheit überlasse
ich der Interpretation des Betrachters.

Viel Spass beim Anschauen meiner Arbeiten.

Anschrift / Kontakt:

Edith Sauter
Podere Cugnanone
I-58025 Monterotondo Mmo (GR)

oder

Edith Sauter
Drusbergstr. 15
CH-8600 Uster

edithsauter.art@gmx.net